201203_Gerschni_Langlauf_Winter (2).jpg
DT_It´s_my_life_L_RGB.png
Bild4.png

Region Bad Kleinkirchheim

„In der Region Bad Kleinkirchheim wird kein Auto benötigt. Mit dem Bahnhofshuttle kommst Du direkt in die Unterkunft. Vor Ort steht der Ski-Thermen-Bus sowie für weitere Fahrten das Nockmobil zur Verfügung.“

Wintergenuss in der Region Bad Kleinkirchheim

In der Region Bad Kleinkirchheim kommst Du ganz bestimmt auf Deine Kosten. Denn zusätzlich zum Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln, Eislaufen, Schneeschuh- oder Winterwandern kannst Du in den beiden Thermen der Regionen abtauchen. Nach einem Sprung ins wohlig warme Thermalwasser bist Du bereit für die nächsten Pistenkilometer oder Höhenmeter in der verschneiten Bergidylle.

Das Skigebiet Bad Kleinkirchheim liegt zwischen 1.100 und 2.055 Metern Höhe und bietet einen einzigartigen Weitblick über den südlichen Alpenraum. Es ist großzügig strukturiert, verfügt über 34 breite Abfahrten und ermöglicht pures Skivergnügen und echten Snowboardgenuss. Die 4 Skischulen gehören zu den besten in Kärnten und bieten unter anderem eine professionelle Kinderbetreuung. 97 Prozent des 300 Hektar großen Skigebiets können permanent beschneit werden, was Schneesicherheit und ungetrübten Pistenspaß garantiert.

Auch abseits der Piste bietet Bad Kleinkirchheim einen echten Urlaubsgenuss für Schneefans. Der Biosphärenpark Nockberge hält magische Naturerlebnisse bereit und wahre Genießer können die idyllische Winterlandschaft rund um Bad Kleinkirchheim und Feld am See entlang der 60 Kilometer Wanderwege, beim Langlaufen oder auf einer der Naturrodelbahnen entdecken. Für wahren Genuss sorgen die urigen und gemütlichen Hütten im Skigebiet, in denen man seine Energie bei regionalen Kärntner Schmankerln auf den großzügigen Sonnenterrassen wieder auftankt.


Der Ort Bad Kleinkirchheim verfügt auch über 2 Thermalbäder. Zum einen das Thermal Römerbad: Es verwöhnt Wintersportler mit Heilwasser und wohltuenden Saunen auf drei Ebenen sowie einem tollen Blick auf die umliegende Bergwelt. Zum anderen die Familien- & Gesundheitstherme St. Kathrein, welche über die größte Wasserfläche aller Kärntner Thermen verfügt. Egal für welches Bad Du Dich entscheidest, in jedem Fall ist Wasserspaß für Groß und Klein garantiert!


Der Nockberge-Trail: Auf vier Etappen durch die Kärntner Nockberge

Am Nockberge-Trail durchquert man auf Skiern die Kärntner Skiresorts Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkert und Bad Kleinkirchheim, wobei einsamen Touren in der winterlichen Berglandschaft der Kärntner Nockberge auf genussvolle Weise mit den Annehmlichkeiten komfortabler Hotels und Wellnessresorts verbunden werden. Während tagsüber die körperliche Anstrengung und das eindrucksvolle Erlebnis in der winterlich unberührten Wildnis der Nockberge im Vordergrund stehen, wird man in den Etappenorten mit entspannenden Wellnessangeboten und genussreichen Abendessen für die Mühen entlohnt. Diese Skitraverse fokussiert auf genussvolle Skitourengeher, die den Komfort in den Hotels der Etappenorten gerne in Anspruch nehmen und jeglichen Leistungsanspruch nach hinten stellen. 

www.nockbergetrail.com



Bilder: © BRM - Franz Gerdl (Header); ©  BRM - Mathias Praegant (Box 1, Box 2)

Anreise mit der bahn

Zielbahnhof:

Spittal - Millstätter See

Anreise mit der bahn

PISTENKILOMETER

Gesamt

8

103

77

Auf der piste

18

LoipenKILOMETER

Neben der Piste

8

Weitere Aktivitäten

  • Rodelbahn

  • Funpark

  • Wanderwege

  • Thermal Römerbad

  • Familien- & Gesundheitstherme St. Kathrein

Winter Mountain Resort

übernachtungsangebote

Hotels, Pensionen & andere Unterkünfte

Bahnhofshuttle.jpg

Mobilität vor Ort

Mobil vor Ort - ganz ohne  eigenes Auto 

20181110_083907.jpg

Sportfachhändler und Ausrüstüngs-/ Ski-/ Snowboardverleih 

Skiverleih

©Tirol Werbung_Sailer Gregor___.jpg

Bergbahnen

Aktuelle Verhältnisse, Infos und News zum Skigebiet