Open Site Navigation

Menü

Kann ein Land alpin und mediterran zugleich sein? Ja, Südtirol ist das beste Beispiel dafür. Diese kontrastreiche Symbiose spiegelt sich in der Kultur, der Gastronomie und in der Landschaft wider. Abwechslung garantieren die Skigebiete Südtirols: früher Skistart am Gletscher, in den imposanten Dolomiten und auf den übersichtlichen, kleinen Skibergen. Für eine entspannte Anreise empfehlen wir die Bahn. Vor Ort bist du mit den Gästekarten oder der Mobilcard mit dem ÖPNV in ganz Südtirol mobil.

© IDM Südtirol-Alto Adige/Klaus Huber

Bozen & Umgebung

In Bozen steigst du mitten in der Stadt aus und kannst gleich deinen ersten Aperitivo genießen. Die Stadt erkundet man am besten zu Fuß oder mit dem Rad. Zwei Seilbahnen bringen dich direkt vom Zentrum in die Berge.

Brixen & Umgebung

Sicher und bequem erreichst du mit dem Zug die Bischofstadt Brixen. Shuttledienste bringen dich die letzten Kilometer bis zu deinem Feriendomizil.

Bruneck & Umgebung

Vom Norden über den Brenner, aus dem Westen über das Vinschgau oder aus dem Osten durch das Pustertal – bereits bei deiner Anreise mit der Bahn sind grandiose Aussichten und beeindruckende Naturlandschaften garantiert.

DOLOMITES Val Gardena - Gröden

Für schöne Reisen nach Südtirol ist die Bahn die erste Wahl. Aus fast ganz Deutschland erreichbar mit einem einfachen Umstieg und fünf Direktverbindungen von München, z. B. nach Bozen. Schnell, sicher, ohne Stau und ohne Stress!

Dolomiten

Vom Bahnhof gibt es diverse Transferanbieter, die dich direkt zur Unterkunft bringen. Vor Ort sind die Dolomitenregionen sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vernetzt, dank der Mobilcard mit nur einem Ticket.

Meran & Umgebung

Nach deiner entspannten Anreise erwartet dich Meran mit seiner alpin-mediterranen Atmosphäre. Vor Ort bewegst du dich am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Mobilcard), den vielen Seilbahnen, dem Fahrrad oder zu Fuß.

Vinschgau

Du erreichst das im Westen Südtirols gelegene Tal über den Reschenpass oder über Bozen/Meran. Alle Skigebiete (insg. 124 Pistenkilometer) sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder den Skishuttles bequem erreichbar.