Bild4.png

Rennsteig Skiwanderweg

„An den Winterwochenenden fährt die Bahn zum Rennsteig. Die Fahrt ab Erfurt führt vorbei an der Wachsenburg und wird ab Ilmenau richtig malerisch, wenn man mitten durch die herrliche Winterlandschaft des Biosphärenreservats fährt.“

Der Rennsteig – der bekannte Wanderweg auf dem Kamm des Thüringer Waldes – führt Wanderer im Sommer auf insgesamt 169,3 Kilometern von Hörschel bis Blankenstein. In der schneereichen Zeit bietet der Rennsteig ein besonderes Langlauf-Erlebnis: Auf 

142 Kilometern zwischen Ascherbrück (Ruhla) und Brennersgrün (Lehesten) bewegt sich der Rennsteig zwischen 500 und 980 Metern über NN. Damit ist er der längste Fernskiwanderweg Mitteleuropas. Seit 2013 ist der Rennsteig Skiwanderweg durchgängig beschildert und vom Deutschen Skiverband zertifiziert. Da der Rennsteig auf Grund seiner Historie stellenweise für eine Präparation der Skispur zu schmal ist, weicht der Skiweg hin und wieder vom Original ab. Für kleine Runden gibt es entlang des Rennsteigs 

13 DSV Nordic aktiv Zentren.

Den Rennsteig erreicht man mit der Bahn über zahlreiche Möglichkeiten. Von Süden kommend über Würzburg und aus dem Norden über Erfurt.



Bilder: © Hans Herbig

Anreise mit der bahn

Zielbahnhof:

Bahnhof Rennsteig

Anreise mit der bahn

201403_Ski_TITLIS_Enander_007_edited.jpg

PISTENKILOMETER

Gesamt

0

0

0

0

Auf der piste

2015_ski_de_fond_plaine_morte_5627%40Ano

LoipenKILOMETER

Neben der Piste

142

Weitere Aktivitäten

  • Wanderwege

Winter Mountain Resort

übernachtungsangebote

Hotels, Pensionen & andere Unterkünfte

© Tirol Werbung_Höhn Sebastian.jpg

Mobilität vor Ort

Mobil vor Ort - ganz ohne  eigenes Auto 

20181110_083907.jpg

Skiverleih

Sportfachhändler und Ausrüstüngs-/ Ski-/ Snowboardverleih

©Tirol Werbung_Sailer Gregor___.jpg

Bergbahnen

Aktuelle Verhältnisse, Infos und News zum Skigebiet

Weiter >
Facebook.png
Instagram.png
Youtube.png